Menu

Language

Search

formule-PFA

PFA

PFA (perfluoroalkoxy)

PFA ist transparent mit einem leichten blauen Schimmer. Das Material vereint viele der Eigenschaften von PTFE und FEP. PFA wird oft bei Anwendungen, die Klarheit, Flexibilität und eine erhöhte Dauergebrauchstemperatur erfordern, genutzt.

Materialeigenschaften

• Niedrigere Schmelztemperatur als PTFE
• Transparent
• Niedrige Dielektrizitätskonstante (isolierend)
• Chemisch inert
• Sehr niedriger Reibungskoeffizient
• Kein Anhaften
• UV-beständig (altert nicht)
• Nicht hygroskopisch (Wasseraufnahme <0,01%)
• FDA zugelassen
• Arbeitstemperatur von -200°C bis +260°C

Möglichkeiten

• PFA Schläuche
• Reinraum PFA Schläuche
• PFA Hochdruckschläuche
• PFA Schrumpfschläuche
• PFA Anschlüsse
• PFA Stangen
• PFA Ringe
• PFA Balgen
• PFA Verschweißung
• PFA Folien
• Beschichtung mit PFA
usw.

Technische Information

In der Halbleiter- und Pharmaindustrie werden PFA HP (High Purity) Schläuche für Fluid Bearbeitungs-Anwendungen, die ein extrem niedriges Absorptionslevel fordern, verwendet. Zusätzliche Informationen über die Eigenschaften von PFA finden Sie in unseren Informationsdateien.

Mehr Informationen?

Bitte kontaktieren Sie unsere Vertriebsingenieure, wenn Sie weitere Informationen benötigen, eine Anfrage haben oder um Proben auszuwerten. Gerne können Sie auch unsere Informationsdateien downloaden.

Allgemeine Eigenschaften PFA